Back to what drives us
News
29. May 2024

diffferent setzt auf frischen Wind aus den eigenen Reihen: Paul End steigt zum Geschäftsführer auf, Kristina Bonitz geht

Paul End, der neue Geschäftsführer von diffferent.

diffferent, die Strategieberatung für Neues Wachstum, stärkt ihre regenerative Organisation durch noch mehr Team-Power an der Spitze und befördert aus den eigenen Reihen: Paul End, bisher als Executive Director Impact und Prokurist im Managementteam für das operative Geschäft von diffferent verantwortlich, wird mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer befördert.

Die bisherige Geschäftsführerin Kristina Bonitz verlässt das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. „Wir danken Kristina Bonitz sehr herzlich für ihre Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz für diffferent. Für ihre zukünftigen Herausforderungen wünschen wir ihr alles Gute und viel Erfolg“, so Erwin Greiner, Chief Financial Officer der SYZYGY GROUP.

Die interne Nachfolgeregelung sichert die Kontinuität im Unternehmen und gewährleistet die konsequente Fortführung der bisher eingeschlagenen Strategie. „Mit Paul End haben wir einen erfahrenen und geschätzten Kollegen als neuen Geschäftsführer gewonnen, der die Organisation und das Geschäft seit über zwölf Jahren kennt. Er sorgt für Kontinuität bei gleichzeitig neuen Impulsen und wird die erfolgreiche Ausrichtung von diffferent sicherstellen“, sagt Greiner. Perspektivisch soll das Managementteam durch eine zweite Geschäftsführungsposition von noch mehr kreativer Kollaboration und Teamstärke profitieren. Die zweite Geschäftsführungsposition wird in den nächsten Monaten extern besetzt.

Paul End ergänzt: „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich darauf, diffferent als Strategieberatung für Neues Wachstum voranzubringen. Angespornt von unserer Ambition, mutige Unternehmen und Organisationen zu Protagonist:innen einer lebenswerten Zukunft zu machen.“

We are happy to receive project inquiries

Jana Kamm,

Managerin Corporate Communications